Wäschedesinfektion

Das erste geprüfte Waschverfahren der Schweiz mit nachgewiesener Wirksamkeit gegen Norovirus (MNV).


Infektiöse Wäsche ist längst nicht mehr nur in Krankenhäusern ein kritisches Thema. Auch Alters-, Pflege-, und Kinderheime, öffentliche Einrichtungen und andere gemeinschaftliche Einrichtungen haben trotz hygienischen Vorsichtsmassnahmen – vermehrt in den kalten Monaten – mit dem Norovirus zu kämpfen.


Überall wo sich Menschen ansammeln und die Möglichkeit einer Ansteckung besteht, kann die chemothermische Wäschedesinfektion helfen, dass Erreger nicht durch verunreinigte Wäsche und Kleidung übertragen werden.